Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann man Disteln bek├Ąmpfen?

1
Disteln sind schwer zu bek├Ąmpfen und man braucht Geduld und die Zeit, t├Ąglich den Kampf gegen das Unkraut aufzunehmen.
2
Chemische Unkrautvernichter sollten m├Âglichst vermieden werden, da nicht nur die Disteln, sondern auch das Gras und die umliegenden Pflanzen vernichtet werden.
3
Am einfachsten geht die Bek├Ąmpfung mit einem sogenannten Distelstecher, mit dem man die Distel und auch einen gro├čen Teil der Pfahlwurzel entfernen kann.
4
Mit dem Distelstecher sollte schon im Fr├╝hjahr begonnen werden, die Disteln auszustechen.
5
Am besten gelingt das Ausstechen nach einem Regenguss, da danach der Boden aufgeweicht ist und die Pflanze mitsamt den Wurzeln leichter auszuheben ist. Wenn es l├Ąnger nicht geregnet hat, eignet sich auch der Rasensprenger.
6
Werfen Sie die Disteln keinesfalls in den Kompost, da auf diesem Wege durchs D├╝ngen mit dem Kompost die Vermehrung der Disteln rasant zunehmen kann. Am besten entsorgen Sie die Disteln im Biom├╝ll.