Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Schokocroissant selber machen?

Was man braucht: 80g Schokolade oder Nutella, 1Pck. BlÀtterteig, 1 Eigelb, ungeschlagene Schlagsahne, Schokoglasur
Zeitaufwand: ca. 20 min.
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept fĂŒr 8 Croissants
1
BlÀtterteig auf einem Backblech vollstÀndig ausrollen.
2
Schneiden Sie den Teig nun 4 Mal ein; einmal senkrecht, einmal waagerecht und zweimal diagonal, damit 8 dreieckige StĂŒcke entstehen.
3
Die StĂŒckschokolade in schmale StĂŒcke schneiden.
4
Die Schokolade oder Nutella auf den breiten Seiten der Dreiecke verteilen.
5
Den BlÀtterteig von der breiten Seite des Dreiecks zur Spitze hin aufrollen und zu einem Croissant biegen.
6
Das Eigelb mit einem Schuss Sahne verquirlen und die Croissants damit bestreichen.
7
Die Croissants im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca.15 Minuten backen.
8
WĂ€hrend die Croissants auskĂŒhlen, die fertige Schokoladenglasur nach Packungsanweisung vorbereiten.
9
Schneiden Sie von der Packung der fertigen Schokoladenglasur die untere Ecke ab und dekorieren Sie die Croissants.