Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Quarkkuchen mit Mohn backen?

Was man braucht: Zutaten f├╝r den Teig: 100 g weiche Butter oder Margarine, 200 g gemahlenen Mohn, 30 g Puderzucker, 1 P├Ąckchen Vanillezucker, ┬Ż TL Backpulver, 1 Prise Zimt, 4 Eier, 75 g Zucker Zutaten f├╝r die Creme: 375 g Sahne, 130 g Quark (20 %), Saft einer halben Zitrone, 60 g Zucker, 3 P├Ąckchen Sahnesteif Zutaten f├╝r den Guss: 3 EL Kirschlik├Âr, 1 P├Ąckchen roten Tortenguss
Zeitaufwand: 45 Minuten plus 45 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept f├╝r einen Kuchen
1
Eier trennen und das Eigelb zusammen in eine gro├če R├╝hrsch├╝ssel geben und mit der weichen Butter und dem Puderzucker schaumig schlagen.
2
Mohn, Vanillezucker und Zimt zu der Buttermasse geben und untermischen. Eiwei├č mit 75 g Zucker sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Mohnmasse heben.
3
Eine Tortenform mit einem Durchmesser von ca. 24 cm mit Backpapier auslegen, den Teig hinein f├╝llen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen muss der Teig bei 170 ┬░ C Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen.
4
Sobald der Boden erkaltet ist, in der Mitte einmal l├Ąngs halbieren, so dass zwei gleich dicke R├Ąder entstehen.
5
Sahne zusammen mit dem Sahnesteif steif schlagen. Quark, Zitronensaft und Zucker dazu geben und das Ganze gut durchmischen. Die Sahne dann auf einen der beiden B├Âden streichen und den anderen Boden darauf setzen. F├╝r mindestens 120 Minuten k├╝hl stellen.
6
Lik├Âr mit so viel Wasser verd├╝nnen, dass der Tortenguss anger├╝hrt werden kann. Leicht abk├╝hlen lassen und ├╝ber den Kuchen geben. Den Kuchen vor dem Servieren noch einmal f├╝r 2 Stunden k├╝hl stellen