Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie kann ich Mehltau bek├Ąmpfen?

1
Mehltau ist eine Pflanzenkrankheit, die durch Pilzsporen und hohe Luftfeuchtigkeit verursacht wird (├Ąhnlich wie Schimmelpilz). Bereits im Vorhinein k├Ânnen Ma├čnahmen ergriffen werden, die die Mehltaubildung verhindern bzw. erheblich verkleinern.
2
Entfernen Sie Unkraut rund um die Pflanzen, sobald Sie welches entdecken, da das Unkraut h├Ąufig von Mehltau befallen wird und diese auf andere Pflanzen ├╝bertr├Ągt.
3
Die Triebspitzen werden im Herbst beschnitten, da sie sehr anf├Ąllig f├╝r Pilz- bzw. Mehltaubefall sind.
4
Wenn trotz der vorbeugenden Ma├čnahmen die Mehltaubildung stattfindet, hilft beispielsweise eine Mischung aus zwei bis drei gro├če Zehen Knoblauch mit hei├čem Wasser. Dieses Gemisch l├Ąsst man gut durchziehen und spritzt es dann auf die Pflanze.
5
Ein weiteres ÔÇ×HeilmittelÔÇť ist verd├╝nnte Frischmilch, diese (mit Wasser stark verd├╝nnt) spr├╝ht man alle zwei Wochen auf die Pflanze, zuerst zum Heilen, und danach um erneuten Befall zu vermeiden.