Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich leckeres Sorbet selber machen?

Was man braucht: Eismaschine von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
Zeitaufwand: Ein Sorbet braucht 3-4 Stunden Zeit, bis es gefroren ist
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Ein Sorbet besteht grunds├Ątzlich aus Wasser, Zucker und geschmacksgebenden Fr├╝chten
1
Zun├Ąchst entscheidet man sich f├╝r eine Geschmackssorte, dies kann z.B. Erdbeere, Banane oder Zitrone sein.
2
Die Frucht, f├╝r die man sich entschieden hat, sch├Ąlen, klein schneiden und p├╝rieren. Je nach Geschmack kann in dieses Fr├╝chtep├╝ree Fruchtsaft, Wein, Sekt oder ├Ąhnliches gemischt werden.
3
Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen. Hat sich der Zucker vollst├Ąndig aufgel├Âst, den Topf vom Herd nehmen und abk├╝hlen lassen.
4
Das abgek├╝hlte Zuckerwasser wird nun mit dem Fr├╝chtep├╝ree vermischt.
5
Diese Mischung gefrieren lassen. Dazu die Masse in eine Eismaschine geben. Ist keine Eismaschine vorhanden, die Masse in einem geeigneten Gef├Ą├č im Tiefk├╝hler gefrieren, hierbei muss regelm├Ą├čig umger├╝hrt werden (mindestens alle 30 Minuten).
6
Nach 3-4 Stunden hat das Sorbet die richtige Konsistenz und kann serviert werden.