Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann ich ein Konzept schreiben?

Was man braucht: Computer, Textverarbeitungssoftware
Zeitaufwand: Mehrere Tage
Schwierigkeit: Mittel
1
Das Erstellen eines Konzeptes ist immer dann sinnvoll, wenn ein Vorhaben oder eine Idee konkretisiert werden soll. Ein klassisches Beispiel f├╝r die Notwendigkeit eines Konzeptes ist eine Gesch├Ąftsidee, f├╝r die ein Kredit bei einer Bank ben├Âtigt wird. Mit einem guten Konzept wird sich der Kreditsachbearbeiter ├╝berzeugen lassen, den notwendigen Kredit zu bewilligen. Ohne ein schl├╝ssiges, realistisches Konzept stehen die Chancen dagegen eher schlecht.
2
Mehrere Punkte sind beim Verfassen eines Konzeptes zu beachten. Dies beginnt schon mit der Einleitung. Hier ist kurz zu beschreiben, was das Konzept umfasst und welche konkreten Punkte enthalten sind.
3
Als N├Ąchstes folgen Informationen zu dem Produkt oder der Dienstleistung, die angeboten werden soll. Hier ist vor allem der Kundennutzen hervorzuheben. Welche Vorteile hat das Produkt? Gibt es Konkurrenzprodukte und wie stellt sich das eigene gegen├╝ber diesen dar?
4
Wer ist der Firmengr├╝nder und welche Qualifikationen bringt er mit? Hier sollte alles genannt werden, was die Person positiv darstellt.
5
Nun sind noch einige Worte ├╝ber den Absatzmarkt und die potenziellen Mitbewerber zu verlieren. Ein gutes Konzept nennt hier M├Âglichkeiten und Chancen, wie eine positive Platzierung am Markt erreicht werden soll. Dies kann auch im Rahmen einer Marktanalyse geschehen.
6
Weiterhin sollte auf die Unternehmensform und die Finanzplanung eingegangen werden. Diesem Abschnitt sollte man mindestens ein gesamtes Kapitel widmen und umfangreich darstellen, wie das langfristige Finanzkonzept der Unternehmung aussieht und welche Refinanzierungsm├Âglichkeiten bestehen.
7
Zum Abschluss des Konzeptes sollte eine Risikobetrachtung durchgef├╝hrt werden. Hier sind unterschiedliche m├Âgliche Szenarien aufzuzeigen, und wie die Unternehmung diese bestehen w├╝rde, inklusive Alternativstrategien.
8
Wenn das Konzept steht, sollte man es auf jeden Fall noch einmal durchgehen und auf Plausibilit├Ąt pr├╝fen, bevor man es entsprechend vorlegt.