Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich Dialoge schreiben?

Schwierigkeit: mittel bis schwer
1
Dialoge zu schreiben ist eine kniffelige Angelegenheit, die etwas Erfahrung und ├ťbung erfordert. Die Herausforderung ist es, Dialoge einerseits nat├╝rlich klingen zu lassen und andererseits nicht so, wie man selbst spricht (Lautsprache).
2
Dialoge sind ein elementarer Bestandteil der Literatur und geben den Figuren in den Geschichten einen Charakter. Wenn man Dialoge positiv nutzen m├Âchte, ist es also wichtig, die Figuren zu kennen, die kommunizieren sollen. Stil, Tonfall, Humor und viele weitere Eigenschaften zeichnen die Figur und ihre Art mit anderen zu interagieren aus. Je detailreicher diese ausgestaltet sind, desto glaubw├╝rdiger sind die Figuren.
3
Bevor man einen Dialog zwischen zwei oder mehreren Personen konstruiert, sollte man sich ├╝berlegen, was die Ausgangssituation f├╝r den Dialog ist und zu welchem Ziel dieser f├╝hren soll. Dann gilt es zu ├╝berlegen, wie sich die beteiligten Charaktere anhand ihrer Merkmale in dem Dialog verhalten werden.
4
Wichtig ist, dass ein Dialog die Handlung insgesamt voranbringt und dem Leser etwas ├╝ber die beteiligten Charaktere preisgibt. So kann man indirekt, auf elegante Art und Weise, die Beschreibung der Charaktere im Dialog unterbringen.
5
Dialoge sollten in einer Geschichte genauso ablaufen, wie in der wirklichen Welt auch. Tonfall, Tempo, Umfeld, Gestiken der Charaktere. All dies sollte als Information im Dialog ber├╝cksichtigt werden, um diesen lebendig wirken zu lassen.
6
Von der Schreibweise her sind Dialoge der direkten Rede immer mit Anf├╝hrungszeichen zu versehen (Beispiel: “Ich gehe jetzt!”, sagte er aufgeregt.). Bei Sprecherwechsel sollte immer eine neue Zeile angefangen werden. Dies erleichtert die Lesbarkeit. Floskeln wie “…sagte er.” sollten vermieden werden, da sie zu steif wirken.
7
Beachtet werden muss auch, dass die Figuren untereinander kommunizieren und nicht mit dem Autor oder Leser. Dies ist vor allem wichtig, wenn Wissen preisgegeben oder f├╝r sich behalten werden soll. Jede Figur kann nur ├╝ber die Informationen verf├╝gen, die ihr direkt mitgeteilt werden.