Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie kann ich Auberginencreme selber machen?

Was man braucht: 4 gro├če Auberginen, 1 Zitrone, 500 ml fettarme Joghurt, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Oliven├Âl, Pfeffer, Salz, 4 EL Sesam
Kostenpunkt: 8 – 12 Euro
Zeitaufwand: etwa 15 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Das Rezept reicht f├╝r 8 Personen
1
Die Auberginen werden zuerst bei 200 Grad 30 Minuten im Backofen gebacken.
2
Anschlie├čend ein wenig abk├╝hlen lassen und mit einem L├Âffel das Fruchtfleisch ausschaben.
3
Die Knoblauchzehen mit dem Joghurt und dem Sesam in einer K├╝chenmaschine p├╝rieren.
4
Tipp: Sesam in einer Pfanne etwas anr├Âsten lassen. Das ganze mit Oliven├Âl, Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.
5
L├Ąsst man die Creme etwas l├Ąnger p├╝rieren in der K├╝chenmaschine wird sie leicht mousseartig.
6
Zu der Auberginecreme kann Baguette oder Fladenbrot gereicht werden und passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch.