Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie bastelt man Figuren aus Kastanien?

Was man braucht: Kastanien, Holzbrett als Unterlage, Streichh├Âlzer oder Zahnstocher, ein gro├čes K├╝chenmesser, evtl. Fl├╝ssigkleber oder Hei├čkleber, Schleifen, Wolle, Buntpapier oder vorgefertigte Federn und Augen.
Anmerkungen: Neben Maronen, die vorzugsweise im Winter zum G├Ąnsebraten gegessen werden, gibt es noch den gew├Âhnlichen Kastanienbaum (Rosskastanie) mit seinen ├Ąsthetischen, glatten, nussartigen Samen, die gerne zum Basteln genommen werden.
1
Als Werkzeug f├╝r die Bohrung eignen sich kleine Handschraubbohrer, die es in verschiedenen St├Ąrken zu kaufen gibt.
2
Denkbar ungeeignet sind oft verwendete Schraubenzieher ÔÇô Vorsicht Verletzungsgefahr.
3
Als Verbindungsst├╝ck sind Streichh├Âlzer oder auch Zahnstocher geeignet, wobei die Zahnstocher oft nicht stabil genug sind.
4
Besonders Kinder tun sich leicht, aus den verschieden gewachsenen Kastanien Tiere zu bauen. Eine gro├če Kastanie sollte dabei den Mittelpunkt, also K├Ârper des Tieres bilden.
5
F├╝r die Beine werden vier L├Âcher in den unteren Bereich (an der Narbe des Samen) gebohrt. In diese werden dann je ein Streichholz (entweder mit abgebranntem Kopf oder den Z├╝ndkopf entfernen) gesteckt.
6
Um das Tier stabil auf den Tisch stellen zu k├Ânnen, werden zwei Kastanien halbiert (mit einem gro├čen Messer) und jeweils mit der glatten Seite, mittels Holzstift, nach unten an die Beinchen gesteckt. Dazu sollte ebenfalls vorher ein Loch vorgebohrt werden.
7
Die Verbindungsstellen k├Ânnen mit Hei├čkleber oder auch Fl├╝ssigkleber stabilisiert werden.
8
Der Hals des Tieres wird ebenfalls durch ein Holzst├Ąbchen gebildet, worauf am Ende dann eine rundlichere Kastanie gesetzt wird, die den Kopf bildet.
9
Aus diesem ÔÇ×Grundger├╝stÔÇť k├Ânnen nun viele Tiere gezaubert werden.
10
Mit Federn kann der K├Ârper beklebt werden, um daraus einen Vogelstrau├č zu machen.
11
Kleine Papierohren und ein Wedel aus Wollresten k├Ânnen das Ger├╝st zu einem Hund machen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.