Kategorien
Rezept-Ideen

Wie backe ich Baiser?

Was man braucht: 220 g feiner Zucker, 4 Eiwei├č, 1 Teel├Âffel wei├čer Essig, 3 Teel├Âffel Speisest├Ąrke
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendten Zutaten
Zeitaufwand: etwa 19 Minuten plus eine Stunde Backzeit
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Bevor man mit den Vorbereitungen f├╝r die Baisers beginnt den Backofen auf 150┬░C vorheizen.
2
Die Eier trennen, das Eiwei├č in eine gro├če Sch├╝ssel geben und steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
3
Die Eiwei├č Zucker Mischung solange weitermixen, bis eine sehr steife Masse entstanden ist, der Eischnee sollte zudem leicht gl├Ąnzen.
4
Anschlie├čend werden Essig un Speisest├Ąrke vorsichtig mit einem L├Âffel unter den Eischnee gehoben, dies sollte man auf keinen Fall mit dem Handr├╝hrger├Ąt machen. Ist die St├Ąrke sehr klumpig muss sie vor dem Unterheben gesiebt werden.
5
Ein Backblech mit Backpapier belegen.
6
Den Eischnee nun mit einem Essl├Âffel in sch├Ânen Klecksen auf das Blech legen.
7
Den Ofen auf 150┬░C grad herunter stellen.
8
Die Baisers in den Ofen geben und 60 Minuten backen, anschlie├čend den Ofen ausschalten und die Baisers im Ofen ausk├╝hlen lassen.
9
Tipp: die Baisers mit Eis, Schlagsahne und frischen Fr├╝chten servieren.