Kategorien
Uni-Wissen

Was und wo kann man in T├╝bingen studieren?

1
T├╝bingen ist eine Stadt im mittleren Baden-W├╝rttemberg mit etwa 90.000 Einwohnern und als Universit├Ątsstadt vor allem f├╝r die Eberhard Karls Universit├Ąt, eine der ├Ąltesten Hochschulen Deutschlands, bekannt. Dar├╝ber hinaus ist die Stadt Sitz der Evangelischen Hochschule f├╝r Kirchenmusik T├╝bingen.
2
Die Eberhard Karls Universit├Ąt geht zur├╝ck auf das Gr├╝ndungsjahr 1477 und pr├Ągt heute das Stadtbild T├╝bingens. Rund 24.500 Studierende sind in 7 Fakult├Ąten eingeschrieben und stellen damit etwa ein Viertel der Stadtbev├Âlkerung. Die 7 Fakult├Ąten sind:
3
Die Evangelisch-Theologische Fakult├Ąt. Hier werden die Studienf├Ącher Pfarramt (kirchliches Examen, Diplom, Magister), Evangelische Theologie als Nebenfach sowie Evangelische Religion (Lehramt Gymnasien) angeboten. Lehr- und Forschungsschwerpunkt ist das Fachgebiet der Judaistik, welches als Bachelor und Masterstudium zusammen mit der Fakult├Ąt Kulturwissenschaften angeboten wird.
4
Die Katholisch-Theologische Fakult├Ąt. Angeboten werden die Studieng├Ąnge Theologie (Magister), Katholische Religion (Lehramt) sowie Katholische Theologie als Zweifach Bachelor (Bachelor, Priesteramt).
5
Die Juristische Fakult├Ąt. Angeboten werden das Jurastudium (Staatsexamen) sowie der international ausgerichtete Masterstudiengang Master of European Studies (MEUS). Studienschwerpunkte k├Ânnen auf die Bereiche Unternehmens- und Wirtschaftsrecht, Rechtspflege (Zivilrecht), Fundamente Europ├Ąischer Rechtsordnungen, Recht der internationalen Beziehungen, Steuerrecht oder Strafrechtspflege gelegt werden.
6
Die Medizinische Fakult├Ąt. Sie befindet sich im angeschlossenen Universit├Ątsklinikum und bietet neben den klassischen Studieng├Ąngen Humanmedizin und Zahnmedizin auch die F├Ącher Molekulare Medizin (Bachelor of Science) und Medizintechnik (Bachelor of Science) an.
7
Die Philosophische Fakult├Ąt. Diese Fakult├Ąt ist der gr├Â├čte zusammenh├Ąngende Fachbereich der Universit├Ąt und bietet insgesamt ├╝ber 40 verschiedene Bachelor- und Masterstudieng├Ąnge an. Eine Auswahl daraus sind die F├Ącher ├ägyptologie (Bachelor, Master), Anglistik (Bachelor), Computerlinguistik (Bachelor, Master), Germanistik (Bachelor), Geschichtswissenschaften (Bachelor, Master; diverse Vertiefungsm├Âglichkeiten), Kunstgeschichte (Bachelor, Master), Romanistik (Bachelor, Master) und Slavistik (Bachelor).
8
Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakult├Ąt. Diese Fakult├Ąt bietet mehr als 20 verschiedene Studieng├Ąnge aus den Themengebieten Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Sportwissenschaft, Kulturwissenschaft und Wirtschaftswissenschaft an.
9
Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakult├Ąt. Das Studienangebot umfasst unter anderem die F├Ącher Biochemie (Bachelor, Master), Bioinformatik (Bachelor, Master), Biologie (Bachelor, Master, Lehramt), Chemie (Bachelor, Master, Lehramt), Geographie (Bachelor, Lehramt), Geo├Âkologie (Bachelor, Master), Geowissenschaften (Bachelor, Master), Informatik (Bachelor, Master, Lehramt), Mathematik (Bachelor, Master, Lehramt), Medieninformatik (Bachelor, Master), Physik (Bachelor, Master, Lehramt), Psychologie (Bachelor) und Umweltnaturwissenschaften (Bachelor).
10
Weitere Informationen zu den einzelnen Studienf├Ąchern, Zulassungsvoraussetzungen und ÔÇôfristen sind im Internet auf den Seiten der Hochschule (Link: www.uni-tuebingen.de) stets aktuell abrufbar.
11
Eine weitere Hochschule in T├╝bingen ist die Evangelische Hochschule f├╝r Kirchenmusik (www.kirchenmusikhochschule.de). Angeboten wird der Studiengang Evangelische Kirchenmusik in Kooperation mit der Universit├Ąt T├╝bingen.