Kategorien
Computer-Tipps

Was sind bei Google Plus die Sparks?

1
Der Suchmaschinengigant Google bietet seinen Nutzern seit einiger Zeit ein eigenes soziales Netzwerk zur kostenlosen Nutzung an.
2
Dabei hat der Nutzer neben vielen von Google Plus bereitgestellten Funktionen ebenfalls die M├Âglichkeit seine Interessen komplett mit einbringen zu k├Ânnen.
3
Diese M├Âglichkeit wird dem Nutzer durch die so genannten Sparks gegeben.
4
Bei den Sparks handelt es sich um personalisierte Newsfeeds.
5
Mit den Sparks sind Sie k├╝nftig also in der Lage Interessen hinzuf├╝gen und damit verbunden Streams mit Neuigkeiten, Websites und Blogs erhalten zu k├Ânnen.
6
Nachdem Sie die Sparks festgelegt haben, k├Ânnen Sie Ihre Interessen ├Âffentlich oder innerhalb von Ihnen genutzter Circles teilen.
7
Sparks festlegen: Um Ihre Interessen festlegen zu k├Ânnen, m├╝ssen Sie sich zun├Ąchst einmal in Ihr Google Konto einloggen und dort aus dem linken Navigationsmen├╝ durch einen Klick auf Google Plus das soziale Netzwerk ├Âffnen.
8
Sobald Sie dies getan haben, werden Sie automatisch auf die Startseite ihres Google Plus Profils weitergeleitet.
9
Auf der linken Seite steht Ihnen unter den Streams die Funktion Sparks bereit.
10
Klicken Sie den Link Sparks mit der linken Maustaste an, um eine ├ťbersicht der von Google vorgestellten Interessen erhalten zu k├Ânnen.
11
Die vorgestellten Interessen bestehen aus: Rennradfahren, Mode, Film, Rezepte, Fu├čball, Sportwagen, G├Ąrtnern, Android, Comics und Roboter.
12
Sollte Ihnen die Auswahl zu ungenau sein, so k├Ânnen Sie eine eigene Suche nach ihren Interessen starten.
13
Verwenden Sie dabei die im oberen Seitenteil integrierte Suchleise ÔÇ×Nach meinen Interessen suchenÔÇť.
14
Bitte beachten Sie, dass die Suchfunktion an die Google-Suche gekoppelt ist, was soviel bedeutet, dass die komplette Suche ├╝ber die typische Suchmaschine Google stattfindet.
15
Somit sind Sie nat├╝rlich in der Lage spezielle Abk├╝rzungen f├╝r eine leichtere Suche verwenden zu k├Ânnen.
16
Tipps zur Google-Suche: Geben Sie alle wichtigen Informationen in die Suchleiste ein: Google Plus, Google ÔÇŽ Achten Sie dabei auf eine korrekte Schreibweise. Die Suche kann durch das Einsetzen ÔÇ×ORÔÇť erweitert werden: Google Plus Deutschland OR Amerika. Durch das setzen von Anf├╝hrungsstrichen werden alle Inhalte in der aufgef├╝hrten Zeichenfolge gefunden: ÔÇ×Google PlusÔÇť. Ein Plus ( ) liefert Suchergebnisse mit der genauen Schreibweise: Google Plus. Sie k├Ânnen zudem eine spezielle Seite nach Inhalten durchsuchen: Sparks Site:www.google.de Ein Minus schlie├čt ein bestimmtes Wort aus: ÔÇ×Google PlusÔÇť -Facebook.
17
Nachdem Sie ein Interessengebit ausfindig gemacht haben, k├Ânnen Sie dieses mit einem Klick auf die Schaltfl├Ąche ÔÇ×Interesse hinzuf├╝genÔÇť Ihren Sparks hinzuf├╝gen.