Kategorien
Rezept-Ideen

Was kann in der Schule Leckeres kochen?

Was man braucht: 2 Sesambr├Âtchen (diese K├Ânnen auch vollwertig sein), 2 TL Remoulade, 2 TL milden Ketchup, 2 R├Âstzwiebeln, 2 kleine Gew├╝rzgurken, 2 Scheiben Schmelzk├Ąse, zwei Scheiben Kochschinken, 2 Bl├Ątter Eisbergsalat
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Haben die Kinder die Pausenbrote satt, ist Kreativit├Ąt gefragt um, sie beim Essen bei Laune zu halten. Hier ein Rezept f├╝r ÔÇ×falsche HamburgerÔÇť als Schulbrot- bzw. Kochersatz.
1
Br├Âtchen auf dem Toaster morgens aufbacken, aufschneiden und die einzelnen H├Ąlften mit den Schnittfl├Ąchen nach unten noch einmal auf dem Toaster grillen. Br├Âtchen ausk├╝hlen lassen. Eine der beiden Br├Âtchen H├Ąlften mit Ketchup, die andere mit Mayonnaise bestreichen.
2
Auf den Ketchup Gurkenstreifchen und Schinken legen. Dann ein Blatt Eisbergsalat. Diesen mit Schmelzk├Ąse abdecken und mit R├Âstzwiebel garnieren. Die mit Remoulade bestrichene Br├Âtchen H├Ąlfte darauf legen und alles gut zusammen dr├╝cken. In Alufolie eingepackt sind die Burger mittags ein Genuss.