Kategorien
Gesundheits-Tipps

Was hilft gegen eine Geh├Ârgangsentz├╝ndung – Hausmittel?

Was man braucht: Sesam├Âl, Knoblauch, Johannis-Kraut├Âl, Teebaum├Âl, Mulltuch
Kostenpunkt: ├ľle ab 2,50 Euro
Zeitaufwand: 10 bis 30 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Eine Ohrenentz├╝ndung hat man sich durch feuchte Geh├Ârg├Ąnge schnell eingefangen. Lindern Sie Schmerzen und Entz├╝ndung mit bew├Ąhrten Hausmitteln.
2
Erw├Ąrmen Sie etwas Sesam├Âl zusammen mit ein oder zwei Knoblauchzehen. Tr├Ąufeln Sie mehrmals t├Ąglich ein oder zwei Tropfen warmes ├ľl in den Geh├Ârgang.
3
Ersatzweise kann auch Johannis-Kraut├Âl benutzt werden, welches ebenfalls eine entz├╝ndungshemmende Wirkung besitzt.
4
Zus├Ątzlich geben Sie zweimal t├Ąglich hei├če Auflagen auf das Ohr. Hierzu tropfen Sie f├╝nf bis zehn Tropfen reines Teebaum├Âl in einen halben Liter hei├čes Wasser. Tauchen Sie ein Baumwolltuch (Mullwindel) ein, wringen es aus und legen es m├Âglichst hei├č auf das betroffene Ohr. Dies wirkt sofort schmerzstillend.