Kategorien
Top Anleitungen

Wie werde ich Justizvollzugsbeamter (JVA)?

Was man braucht: ein g├╝ltiger Schulabschluss
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: 2 Jahre
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Anmerkungen: Wer sich f├╝r diesen Beruf entscheidet sollte bis zu einem gewissen Grad psychisch belastbar sein.
1
Voraussetzung um diesen Beruf zu erlernen, ist ein Realschulabschluss (mittlere Reife) sowie eine abgeschlossene Ausbildung in einem ├Âffentlich-rechtlichen Ausbildungsverh├Ąltnis. Eine andere M├Âglichkeit ist der Besitz einer abgeschlossenen Berufsausbildung und der Fachhochschulreife oder des Abiturs. Das Mindestalter um diesen Beruf erlernen zu k├Ânnen ist 20 Jahre, das H├Âchstalter betr├Ągt 27 Jahre.
2
Die duale Ausbildung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Der theoretische Teil findet in einer Justizvollzugsschule statt, die praktischen Abschnitte hingegen in verschiedenen Justizvollzugsanstalten.
3
Aufgrund von Anfeindungen der Gefangenen sind Justizvollzugsbeamte oft einer hohen psychischen Belastung ausgesetzt. Viele halten diesem Druck nicht stand und gehen vorzeitig in den Ruhestand.