Kategorien
Karriere-Ratgeber

Wie werde ich Hoteltester?

Schwierigkeit: mittel
1
Derzeit besteht in Deutschland ein gro├čer Bedarf an Hoteltestern, die f├╝r Reiseveranstalter oder gro├če Hotelketten arbeiten und weltweit Hotels testen.
2
So k├Ânnen Sie in den weltgr├Â├čten Luxushotels ├╝bernachten und werden sogar daf├╝r bezahlt. Allerdings nicht einigen kleinen Haken:
3
Sie ben├Âtigen eine Hotelfach-Ausbildung m├Âglichst mit Erfahrung im Hotelbereich. Gro├če und seri├Âse Agenturen und Institutionen verlangen eine mindestens dreij├Ąhrige Erfahrung. Oft werden Hoteldirektoren oder Reisejournalisten eingestellt; Neueinsteiger haben wenig Chancen.
4
Oberste Gebote sind Diskretion und Vertrauensw├╝rdigkeit. Sie ben├Âtigen eine exzellente Beobachtungsgabe f├╝r Menschen und Dinge, ein Gro├čteil der Zeit wird im Ausland verbracht und zum Schluss m├╝ssen Sie einen umfangreichen, detaillierten Gutachter-Bericht mit Fakten, Fotos und Beobachtungen schreiben und beim Auftraggeber abliefern.
5
Tester verdienen im Durchschnitt 25 Euro pro Tag; viele ├╝ben die T├Ątigkeit daher lediglich als Nebenjob aus. Bewerben k├Ânnen Sie sich per Internet bei Testfirmen, wie z.B. http://www.concierge-services.org/h… oder www.hotelcard.ch, wo Sie sich online bewerben k├Ânnen. Zus├Ątzlich Reiseb├╝ros , PR-Agenturen und Hotel-Consulting-Unternehmen wie RCM Consulting oder http://www.vioma.de/. Bei fester Einstellung steigt das Gehalt selbstverst├Ąndlich.
6
Man sollte diese Arbeit jedoch nicht mit Urlaub verwechseln.