Kategorien
Top Anleitungen

Wie werde ich Beamter?

Was man braucht: Leistungsnachweise, Zeugnisse, Bewerbung
Kostenpunkt: nicht kostenpflichtig, mit Verdienst (unterschiedliche Besoldung)
Zeitaufwand: vom einfachen (kaum noch anzutreffen) ├╝ber den mittlerer Dienst (2 Jahre), ├╝ber mindestens 3 Jahre (gehobener Dienst) und l├Ąnger (h├Âherer Dienst)
Anmerkungen: gro├če Bandbreite an Berufen, Anforderungen und Niveaus. Dies ist abh├Ąngig von der jeweiligen Vorbildung bzw. dem jeweiligen Schulabschluss
1
Als erstes ist aufgrund der schulischen Vorbildung und pers├Ânlichem Interesse und F├Ąhigkeiten zu entscheiden, ob die mittlere, die gehobene oder die h├Âhere Beamtenlaufbahn angestrebt wird und in welche fachliche Richtung man gehen will (etwa in den Polizeidienst). Die Anforderungen variieren stark. Geht man in den Schuldienst, erfordert dies beispielsweise ein universit├Ąres Studium und somit ist das Abitur Grundvoraussetzung. F├╝r den mittleren Dienst hingegen reicht ein Realschulabschluss bzw. ein Hauptschulabschluss plus Berufsausbildung.
2
Nun kann sich beworben werden! Die jeweiligen Bewerbungsfristen der L├Ąnder, Ministerien und Ausbildungsst├Ątten sind zu beachten.
3
Auf weitere Assessments sollte man sich einstellen. Nach der schriftlichen Bewerbung kommt es oftmals zu pers├Ânlichen Gespr├Ąchen und eventuellen Auswahltests.
4
Anschlie├čend kann der Bewerber- soweit er erfolgreich war- mit der Ausbildung/ dem Studium beginnen. Es gibt verschiedene Beamtenverh├Ąltnisse: Auf Probe, auf Zeit oder auf Lebenszeit.
5
F├╝r mehr Information besuchen Sie bitte: http://berufenet.arbeitsagentur.de/…