Kategorien
Uni-Wissen

Wie und wo kann man Wirtschaftsp├Ądagogik studieren?

1
Wirtschaftsp├Ądagogik verbindet die Sozial- mit den Wirtschaftswissenschaften, wobei jedoch die betriebswirtschaftlichen Anteile w├Ąhrend des Studiums dominieren. Aus diesem Grund findet man den Studiengang vor allem an Hochschulen mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt. Das Studium bereitet den Studenten sowohl f├╝r eine berufliche Karriere in einem Unternehmen (Schwerpunkt Personalwesen) als auch f├╝r eine lehrende T├Ątigkeit in Berufs- und Wirtschaftsschulen sowie Wirtschaftsgymnasien vor.
2
Studieren kann man Wirtschaftsp├Ądagogik ausschlie├člich an staatlich anerkannten Universit├Ąten als Bachelor- (vormals Diplom), haupts├Ąchlich jedoch als Masterstudiengang. Nach Abschluss erh├Ąlt man den Master of Science (M. Sc.) oder den Master of Education (M. Ed.). Die Regelstudienzeit betr├Ągt f├╝r den Bachelor sechs Semester und f├╝r den Master insgesamt zehn Semester (sechs Bachelorsemester vier Mastersemester).
3
Grundvoraussetzung ist das Erlangen der allgemeinen Hochschulreife, in der Regel durch Absolvieren des Abiturs. Eine allgemeine Zulassungsbeschr├Ąnkung besteht nicht. Es kann jedoch hochschulinterne Auswahlverfahren oder Zulassungsbeschr├Ąnkungen geben.
4
Wirtschaftsp├Ądagogik kann man an diversen Universit├Ąten in Deutschland studieren. Einige der Renommiertesten sind:
5
Universit├Ąt Mannheim. Die Universit├Ąt Mannheim ist spezialisiert auf Studieng├Ąnge im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Sowohl Bachelor- als auch Masterstudium sind m├Âglich. Die Studiengeb├╝hren betragen 500,- Euro pro Semester.
6
Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt M├╝nchen (LMU). Die LMU bietet den Studiengang Wirtschaftsp├Ądagogik ausschlie├člich als Bachelorstudiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science an. Das Studium dauert insgesamt sechs Semester und kann entweder mit Schwerpunkt Wirtschaft oder einem schulischen Zweitfach studiert werden.
7
Otto-Friedrich-Universit├Ąt Bamberg. In Bamberg kann Wirtschaftsp├Ądagogik ausschlie├člich als Masterstudiengang absolviert werden. Dabei kann man sowohl den vollst├Ąndigen Studiengang absolvieren als auch mit einem Bachelor Abschluss quereinsteigen und in vier Semestern seinen Abschluss zum Master of Science machen.