Kategorien
Uni-Wissen

Wie und wo kann man Musikwissenschaften studieren?

1
Das Studienfach Musikwissenschaften setzt sich im Wesentlichen aus den drei Teildisziplinen Musikgeschichte, Musikethnologie und der systematischen Musikwissenschaft zusammen. Ziel des Studiums ist, den Studierenden das wissenschaftliche und methodische Fundament zu vermitteln, um sich mit der Musik, ihrer Geschichte und ihrer Rolle in der Entwicklung der Gesellschaft auseinanderzusetzen. Dazu wird ein allgemeiner ├ťberblick ├╝ber die Entwicklung der Musikinstrumente und ihrer Anwendung sowie Gattungen und Stile, Formen und Kompositionselemente von der fr├╝hen Antike bis zur Gegenwart gegeben.
2
Das Studium der Musikwissenschaften bietet aufgrund der Vielzahl an einzelnen Teilgebieten eine gro├če Auswahl an Vertiefungsm├Âglichkeiten. Nicht nur die gro├čen drei Teildisziplinen lassen sich separat studieren, auch komplexere Gebiete lassen sich, beispielsweise in einem Masterstudium, erarbeiten.
3
Absolventen des Studienfachs Musikwissenschaften sind Experten auf ihrem Fachgebiet und k├Ânnen als Solche wissenschaftlich an Hochschulen oder Instituten t├Ątig werden, in Musikverlagen oder im Bereich der Tontr├Ągerindustrie.
4
Musikwissenschaften ist in Deutschland ein eher selten anzutreffender Studiengang, der wenn dann, vor allem von Universit├Ąten und Musikhochschulen angeboten wird. Um das Studium aufnehmen zu k├Ânnen, sind neben den allgemeinen schulischen Voraussetzungen (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife durch Abitur, Meisterpr├╝fung oder Fachabitur) weitere Vorkenntnisse notwendig. Je nach Hochschule wird das Beherrschen eines oder mehrerer bestimmter Musikinstrumente vorausgesetzt sowie Fremdsprachkenntnisse (meist englisch).
5
Die Zulassung zum Studium liegt autark in den H├Ąnden der jeweiligen Hochschulen. Sie entscheiden selbstst├Ąndig ├╝ber Auswahl- und Bewerbungsverfahren. In der Regel startet ein Studium zum Wintersemester (September ÔÇô Oktober), wobei Auswahlverfahren deutlich fr├╝her stattfinden (meist bis Juli).
6
Das Studienfach Musikwissenschaften kann entweder auf Bachelor und Master oder auf Magister studiert werden. Die Regelstudienzeit f├╝r das Bachelorstudium betr├Ągt 6 bis 8 Semester. F├╝r das Masterstudium sind weitere 2 bis 4 Semester Studienzeit einzuplanen. Das Magisterstudium variiert zwischen 9 und 11 Semestern. Die akademischen Abschl├╝sse lauten Bachelor oder Master of Arts sowie Magister Artium.
7
Eine Hochschule, an der Musikwissenschaften studiert werden k├Ânnen, ist die Universit├Ąt Mainz (www.musikwissenschaft.uni-mainz.de). Angeboten wird das Fach als Bachelorstudium mit optional zus├Ątzlichem Nebenfach. Voraussetzungen sind das Beherrschen der englischen Sprache sowie Klavierspielerfahrung.
8
Eine weitere Hochschule, die den Studiengang Musikwissenschaften anbietet, ist die Universit├Ąt Heidelberg (www.uni-heidelberg.de). Das dreij├Ąhrige Bachelorstudium kann zum Winter- und Sommersemester aufgenommen werden. Voraussetzungen sind lateinische und englische Sprachkenntnisse.
9
Eine ├ťbersicht aller deutschen Hochschulen, an denen Musikwissenschaft studiert werden kann, ist im Internet auf der Seite www.musikwissenschaften.de aufgef├╝hrt.