Kategorien
Uni-Wissen

Wie und wo kann man Fr√ľhp√§dagogik studieren?

Anmerkungen: Wie und wo Sie Fr√ľhp√§dagogik studieren k√∂nnen, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
W√§hrend in vielen Staaten in Osteuropra die Ausbildung zum Erzieher an den Hochschulen erfolgt, erfolgt die Ausbildung in Deutschland, √Ėsterreich und auch Malta au√üerhalb der Hochschule.
2
Wenn Sie sich nun f√ľr das Studium der Fr√ľhp√§dagogik entscheiden, so sollten Sie ber√ľcksichtigen, dass Sie sich anschlie√üend an Universit√§ten und Forschungsinstituten wissenschaftlich bet√§tigen k√∂nnen. Ein m√∂glicher Berufsfeld k√∂nnen aber auch Medien sein, die sich beispielsweise mit der fr√ľhen Kindheit besch√§ftigen.
3
Im Einzelnen k√∂nnen Sie in Aachen, aber auch in Osnabr√ľck, Paderborn, Saarbr√ľcken, Berlin oder Hamburg studieren. Im Bereich der Fernp√§dagogik k√∂nnen Sie sowohl einen Bachelor- als auch Masterstudiengang belegen. Je nach Universit√§t oder Fakult√§t k√∂nne pro Semester Studiengeb√ľhren von bis zu 500 Euro anfallen.
4
Sie k√∂nnen Fr√ľhp√§dagogik als Studiengang sowohl an privaten Hochschulen als auch an der Universit√§t, an Fachhochschulen und an speziellen p√§dagogischen Hochschulen belegen.
5
Auch wenn Fr√ľhp√§dagogik noch nicht wie andere Studieng√§nge an jeder Universit√§t in Deutschland vertreten ist, so haben Sie jedoch nach dem Studium zahlreiche M√∂glichkeiten, die Ihnen nur bei einer Ausbildung verwehrt bleiben. So k√∂nnen Sie nicht nur direkt mit Kindern in Kitas arbeiten, sondern auch ins Management gehen.
6
Der folgenden Internetseite k√∂nnen Sie Informationen rund um die m√∂glichen Studienorte in Deutschland entnehmen, an denen Sie Fr√ľhp√§dagogik studieren k√∂nnen: http://www.studieren-im-netz.org/st…