Kategorien
Uni-Wissen

Wie und wo kann man Fahrzeugtechnik studieren?

1
Unter dem Oberbegriff Fahrzeugtechnik sind verschiedene ingenieurwissenschaftliche Studieng├Ąnge, wie Fahrzeugbau, Konstruktion und Antriebstechnik zusammengefasst, wobei sich die Inhalte flie├čend ├╝berschneiden. Als technischer Studiengang in einem nach wie vor boomenden Industriezweig ist das Studium der Fahrzeugtechnik einerseits sehr anspruchsvoll, bietet jedoch andererseits den Absolventen erstklassige Berufsaussichten.
2
Fahrzeugtechnik wird vor allem an technischen Universit├Ąten und Fachhochschulen angeboten. Die Zulassungsbeschr├Ąnkungen liegen dabei vorwiegend in den H├Ąnden der einzelnen Hochschulen. Diese fordern von Bewerbern in der Regel einen guten bis sehr guten Schulabschluss sowie meist Mathematik oder Physik als Abiturfach.
3
Als Abschluss stehen bei dem Studium der Fahrzeugtechnik der Bachelor of Engineering mit einer Studiendauer von 6 bis 7 Semestern sowie der Master of Science mit einer Studiendauer von 3 bis 4 Semestern zur Auswahl. Die Studiendauer f├╝r den Abschluss Master betr├Ągt dann insgesamt 10 Semester. Das Diplomstudium mit Abschluss Dipl. Ing. wird nicht mehr angeboten.
4
Einen national wie international sehr guten Ruf im Bereich Fahrzeugtechnik genie├čt die Hochschule f├╝r Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). Den Studiengang Fahrzeugbau k├Ânnen Studierende hier in 7 Semestern mit dem Bachelor und in 3 weiteren Semestern mit dem Master abschlie├čen. Au├čerdem besteht die M├Âglichkeit, das Studium als duales Studium mit gleichzeitiger T├Ątigkeit in einem Betrieb zu absolvieren. Weitere Informationen k├Ânnen unter www.haw-hamburg.de nachgeschlagen werden.
5
Ein sehr umfangreiches Spektrum bietet die Ostfalia Hochschule f├╝r angewandte Wissenschaften am Standort Wolfsburg an. Die dort ans├Ąssige Fakult├Ąt Fahrzeugtechnik bietet Studierenden durch ein modulares System die M├Âglichkeit, sich in den Bereichen Aggregate- und Fahrzeugentwicklung, Aufbauentwicklung, Kunststofftechnik, Produktion und Umwelt sowie Servicetechnik und -prozesse zu spezialisieren. Als Abschluss ist nach 7 Semestern der Bachelor vorgesehen.