Kategorien
Uni-Wissen

Wie und wo kann man Entwicklungshilfe studieren?

1
Das Studienfach Entwicklungshilfe oder auch Entwicklungspolitik befasst sich mit dem Gebiet der internationalen Beziehungen sowie der Globalisierung und der Integration und Kooperation internationaler Organisationen. Ziel des Studiums ist es, den Studierenden die Theorien der globalen Friedens- und Konfliktforschung, Global Governance sowie entwicklungspolitische Praxis zu vermitteln. Schwerpunkte sind dabei die aktuellen Konflikt- und Krisenherde der Welt, in denen Entwicklungshilfe dringend ben├Âtigt wird (Ostasien, Afrika und das s├╝dliche Europa). Im Zuge der praxisorientierten Ausrichtung des Studiums ist mindestens ein Auslandsaufenthalt vorgesehen.
2
Absolventen des Studiums Entwicklungshilfe sind Experten f├╝r bestimmte Krisenregionen der Erde und kennen sowohl die Kultur, die politischen Strukturen als auch Gesellschaft der dort lebenden Bev├Âlkerung. Somit sind sie in der Lage die Entwicklungshilfe vor Ort zu unterst├╝tzen und selbst zu managen. Sie k├Ânnen als Berater, Botschafter oder im Namen bekannter Hilfsorganisationen arbeiten.
3
Entwicklungshilfe ist ein ├Ąu├čerst exotischer Studiengang in Deutschland. Er kann hierzulande lediglich an einer einzigen Hochschule, der Universit├Ąt Duisburg-Essen studiert werden. Angeboten wird das Fach unter dem Namen Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik als zweij├Ąhriges Masterstudium mit dem akademischen Abschluss Master of Arts.
4
Um das Studium aufnehmen zu k├Ânnen, wird ein erfolgreich beendetes Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich Politik- oder Sozialwissenschaften vorausgesetzt. Die Eignung wird anhand der eingereichten Unterlagen durch den zust├Ąndigen Pr├╝fungsausschuss untersucht. Die Bewerbung und Einschreibung kann nur zum Wintersemester eines Studienjahres erfolgen.
5
Im Studienplan vorgesehen ist ein achtw├Âchiger Auslandsaufenthalt, der zwischen dem 3. Und 4. Semester zu erfolgen hat und in dem ein entsprechendes Praktikum oder Studienprojekt vor Ort durchgef├╝hrt werden muss.
6
Weitere Informationen zu dem Studiengang sind im Internet auf den Seiten der Universit├Ąt Duisburg-Essen (Link: www.uni-due.de) immer aktuell abrufbar. Hier sind auch direkte Kontakte f├╝r Bewerbungsmodalit├Ąten sowie Anfragen ausl├Ąndischer Studierender benannt.