Kategorien
Top Anleitungen

Wie sollte man einen Nektarinenbaum pflegen

Was man braucht: Sonne, Wasser, Mulch
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Die Nektarine ist ein Pfirsich ohne dessen typische pelzige Haut. Die Nektarine ist keine Kreuzung oder Eigenz├╝chtung sondern eine Mutation des Pfirsich. Seit der Neuzeit gibt es sie z. b. in China und Persien.
1
Der Nektarinenbaum kann bis zu 8 Meter gro├č werden und bietet einem einen wundersch├Ânen Anblick im Sp├Ątfr├╝hling. Der Baum tr├Ągt zu dieser Zeit glockenf├Ârmige, rosafarbige Bl├╝ten. Die Bl├Ątter entfalten sich erst sp├Ąter.
2
F├╝r einen Nektarinenbaum w├Ąhlt man einen warmen, sonnigen windgesch├╝tzten Standort in seinem Garten.
3
F├╝r die Pflanzung im Herbst oder im Fr├╝hjahr braucht man einen tiefgr├╝ndigen, fruchtbaren leicht sauren Boden.
4
Um einer Austrocknung des Bodens entgegenzuwirken, lohnt es sich beim Pflanzen den Wurzelbereich mit Mulch zu bedecken.
5
Um die Pflege des Baumes braucht man sich keine allzu gro├čen Gedanken machen. Dieser ist sehr gen├╝gsam.
6
Etwa zwei bis drei Mal im Jahr sollte man einen Volld├╝nger einsetzen um die Wurzeln mit N├Ąhrstoffen zu versorgen.
7
Der Baum bekommt durch den Niederschlag genug an Wasser und muss deshalb nur in langen, hei├čen Trockenperioden gew├Ąssert werden.
8
Nachdem der Ersten Bildung von Fr├╝chten lohnt es sich den Baum etwas auszud├╝nnen um gr├Â├čere Fr├╝chte zu erhalten.
9
Sp├Ątestens drei Jahre nach der Pflanzung ist es gut den Baum im Herbst zurecht zu schneiden um sein Wachstum anzuregen. Z├╝chtet man den Baum in eine bestimmte Richtung ist es erforderlich die “falsch wachsenden” ├äste abzuschneiden.
10
Man kann die Nektarine nat├╝rlich auch im Garten vermehren. Dazu pflanzt man einen Kern in eine n├Ąhrstoffreiche Erde und deckt die Schale mit einer Klarsichtfolie ab.
11
Ist der Keimling etwa 20 cm gro├č kann man ihn im Garten aussetzen. Am Besten bietet sich hier der sp├Ąte Fr├╝hling an.
12
Die Nektarinen kann man ernten sobald man mit einem leichten Fingerdruck das Fruchtfleisch eindr├╝cken kann. Vorher sollte man sie nicht vom Baum nehmen.