Kategorien
Uni-Wissen

Wie schreibt man einen Zeitungsbericht?

Was man braucht: Informationen ĂŒber eine bestimmte Begebenheit oder ein bestimmtes Ereignis, Computer & Textverarbeitungsprogramm/Stift & Papier
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Beim Schreiben eines Berichtes nur ĂŒber Fakten und Tatsachen berichten, sachlich und nicht zu ausschweifend berichten. Berichte werden im PrĂ€teritum geschrieben.
1
SĂ€mtliche Informationen ĂŒber die Begebenheit, sowohl aus eigener Erfahrung als auch aus Recherche, auf einem Notizzettel zusammentragen.
2
Nun eine passende Überschrift formulieren, die das Thema des Berichts zusammenfasst und das Interesse des Lesers zu wecken vermag.
3
Anschließend sollte sich mit der Einleitung beschĂ€ftigt werden. In diesem Teil werden alle wichtigen W-Fragen („Wo?“, „Wann?“, „Wer?“, „Was?“, „Warum?“) beantwortet, der Leser erhĂ€lt die wichtigsten grundlegenden Informationen.
4
Im Hauptteil sollen dem Leser alle weiteren Informationen des Ereignisses informativ vermittelt werden. Dabei sollte chronologisch berichtet werden, verschiedene Einzelereignisse und AblÀufe sollten also in der richtigen Reihenfolge berichtet werden.
5
Die in Schritt 4 genannten Teilereignisse können im Anschluss detaillierter beschrieben werden, man kann also darauf eingehen, wie etwas geschehen ist und in welchem Ausmaß etwas stattgefunden hat.
6
In einem Bericht können diese Aspekte auch durch Aussagen von Interviewpartnern illustriert werden, die direkt an dem Ereignis beteiligt waren oder zumindest passiv (als Zuschauer/Zeuge) Anteil hatten.
7
Als letzten inhaltlichen Gliederungspunkt im Hauptteil sollte man auch GrĂŒnde und Ursachen des Ereignisses klĂ€ren, hier können aber auch Ursachen fĂŒr eine bestimmte Entwicklung des Ereignisses erlĂ€utert werden.
8
Im Schlussteil eines Zeitungsberichtes sollten mögliche oder zu erwartende weitere Entwicklungen aufgezeigt werden, welche auf dem Ereignis bzw. dessen Ausgang basieren, man sollte als Autor also die Folgen des Ereignisses darstellen. Dabei kann sowohl Bezug auf offensichtliche Folgen genommen werden, die bereits spĂŒrbar bzw. nachweisbar sind (eventuell vorher Recherche durchfĂŒhren), es können aber auch fundierte Vermutungen dargelegt werden.
9
Falls dies nicht bereits wĂ€hrend des Schreibens geschehen ist, sollte der Bericht im Anschluss durch AbsĂ€tze optisch gegliedert werden, was das Lesen spĂ€ter erleichtern wird. Zudem sollte der Bericht Korrektur gelesen und einer RechtschreibprĂŒfung unterzogen werden.