Kategorien
Uni-Wissen

Wie schreibt man einen Roman?

Was man braucht: Computer, Papier, Druck oder ersatzweise Schreibmaterial (Block und Stift)
Zeitaufwand: t├Ąglich mindestens 15 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Verschiedene Strategien k├Ânnen Ihnen helfen, das Romanschreiben wesentlich zu vereinfachen. Die Struktur lautet: Planen, schreiben, bearbeiten.
2
Zuerst machen Sie einen Entwurf, der im Nachfolgenden von Ihnen korrigiert werden muss.
3
Am besten beginnen Sie einfach, loszuschreiben. Setzen Sie einen Zeitraum fest, z.B. eine Stunde pro Tag und tragen Sie all Ihre Ideen zusammen, die Sie sp├Ąter ordnen und in eine Reihenfolge bringen werden. Verwenden Sie Dialoge, Briefe, Gedichte, Tagebuchaufzeichnungen und mehr.
4
Schlie├člich muss alles in einer Einleitung, einem Hauptteil und einem Schlussteil untergebracht werden.
5
Nehmen Sie Kontakt zu anderen Schreibern und Autoren auf; tauschen Sie sich mit den Kollegen aus, reden Sie ├╝ber Schwierigkeiten, holen Sie sich wertvolle Tipps.
6
Romane sind bei Verlegern ├╝brigens ├Ąu├čerst beliebt. Gehen Sie daher nach Fertigstellung Ihres Manuskriptes gleich auf Verlagssuche!