Kategorien
Uni-Wissen

Wie schreibt man einen Aufsatz?

Was man braucht: Textverarbeitungsprogramm, Papier, Stifte, Informationsmaterial bzw. Quellen (B├╝cher, Zeitschriften, Internetseiten, etc.), (Vorgabe bez├╝glich eines bestimmten Themas)
1
Je nachdem, ob das Thema des Aufsatzes vorgeschrieben ist, oder nicht, muss man sich zuerst f├╝r eine spezielle Thematik entscheiden, die entweder f├╝r den Leser des Aufsatzes von besonderem Interesse sein wird und beispielsweise einen positiven Eindruck bei einem Bewerbungsverfahren verspricht, oder man entscheidet sich f├╝r ein Thema, dass f├╝r die eigene Person von gro├čem Interesse ist.
2
Wenn die Themenwahl getroffen bzw. von Beginn an festgelegt ist, sollte auf Grundlage des eigenen Wissens und ggf. der vorliegenden Quellen festgestellt werden, welche Aspekte in dem eigenen Aufsatz aufgegriffen werden sollen, dazu kann einfach ein Notizzettel erstellt werden, auf die Aspekte gegliedert werden.
3
Die einzelnen Aspekte k├Ânnen in einem weiteren Schritt weiter strukturiert und detailliert ausgearbeitet werden, daf├╝r am besten auch erst Stichworte verwenden.
4
Anschlie├čend kann die vorangegangene Ausarbeitung richtig verschriftlicht werden. Dazu sollte zu Beginn eine Einleitung geschrieben werden, die in das Thema einf├╝hrt und gleichzeitig den Schwerpunkt des Aufsatzes erkennen l├Ąsst (meist etwa 10% des gesamten Textes).
5
Im Hauptteil des Aufsatzes k├Ânnen nun die vorher festgelegten Aspekte strukturiert abgearbeitet werden, wobei eventuell benutzte Quellen als Fu├čnoten angegeben werden sollten, au├čerdem m├╝ssen Zitate gekennzeichnet werden. Um den Hauptteil zu strukturieren, kann, je nach Thema, entweder chronologisch vorgegangen werden, oder man beginnt mit allgemeinen Aspekten und arbeitet sich immer weiter in spezielle Schwerpunkte ein.
6
Im Schluss/Fazit werden noch einmal die wichtigsten Punkt kurz zusammengefasst und meist ist es angebracht, seinen eigenen Standpunkt zu der behandelten Thematik deutlich darzulegen.