Kategorien
Uni-Wissen

Wie schreibt man eine Vollmacht?

1
Form der Vollmacht: Grunds├Ątzlich gibt es f├╝r Vollmachten keine gesetzlichen Formvorschriften, sie k├Ânnen also formfrei erteilt werden..
2
Allerdings ist bei der Einwilligung in medizinische Eingriffe oder freiheitsentziehende Ma├čnahmen dennoch die Schriftform erforderlich.
3
Auch ein Anwalt braucht f├╝r das Auftreten vor Gericht eine schriftliche Vollmacht seines Mandanten.
4
Aber auch in allen sonstiegn F├Ąllen, in denen f├╝r eine Willenserkl├Ąrung oder ein Rechtsgesch├Ąft eine bestimmte Form vorgeschrieben ist, sollte diese Form auch f├╝r die Vollmacht gew├Ąhlt werden, um Rechtssicherheit zu schaffen. Denn die Rechtsprechung verlangt in vielen F├Ąllen die f├╝r das Rechtsgesch├Ąft vorgesehene Form zum Schutz des Vollmachtgebers auch f├╝r die Vollmacht.
5
Wie sollen schriftliche Vollmachten aussehen? Im Gegensatz zum Testament k├Ânnen Vollmachten auch maschinell erstellt werden.
6
Sie sollten die Personalien des Vollmachtgebers und des Bevollm├Ąchtigten sowie den Umfang der Vollmacht genau bezeichnen.
7
Wenn die Vollmacht auch Dritten vorgelegt werden soll, ist es sinnvoll, dass sowohl der Vollmachtgeber als auch der Bevollm├Ąchtigte die Vollmacht unterschreiben. Bez├╝glich der Angabe der Personalien gilt, dass diese in der Vollmacht genau bezeichnet sein sollten, also den kompletten Namen, die Anschrift und eventuell sonstige Daten (z. B. die Kontonummer) beider Parteien angegeben sein sollten, damit sich der Bevollm├Ąchtigte auch gegen├╝ber Dritten als solcher legitimieren kann.