Kategorien
Uni-Wissen

Wie schreibt man eine Bewerbung f├╝r ein Praktikum?

Was man braucht: Vorlagen, Informationen aus dem Internet, Fachb├╝cher
Kostenpunkt: In der Regel keine, au├čer den Kosten f├╝r bestellte B├╝cher
Zeitaufwand: wenig bis mittel
Schwierigkeit: leicht bis mittel
1
Um eine erfolgreiche Bewerbung f├╝r einen Praktikumsplatz zu schreiben, sollte auf den Inhalt und auf den Stil sehr gro├čen Wert gelegt werden. Die Bewerbung muss sich professionell und ├╝berzeugend lesen und deutlich machen, warum man gerade f├╝r diese Stelle geeignet ist.
2
Im Kopfbereich der Bewerbung befinden sich die Kontaktdaten und das aktuelle Datum. Begonnen wird die Bewerbung mit einer h├Âflichen Anrede. Der Bewerber schildert kurz und knapp wie er auf das Unternehmen gekommen ist, warum er sich bewirbt und weshalb er f├╝r das Praktikum geeignet ist.
3
Der gesamt Text muss sich ├╝berzeugend lesen und sollte auch auf jeden Fall sehr h├Âflich geschrieben sein. In kurzen S├Ątzen werden die positiven Eigenschaften des Bewerbers genannt und seine Vorz├╝ge.
4
In kurzer Einblick in die Erfahrungen und beruflichen T├Ątigkeiten sollte dem Lesenden auch verschafft werden. Zum Ende der Bewerbung erfolgt eine sehr freundliche und h├Âfliche Verabschiedung mit Hinweis auf eine sofortige Verf├╝gbarkeit.
5
Zu k├╝nstlich oder zu ├╝bertrieben darf die Bewerbung nat├╝rlich nicht sein. Der Lesende muss sachlich und von schlagkr├Ąftigen Argumenten ├╝berzeugt werden. Bei einem Praktikum bietet es sich nat├╝rlich an, dieses f├╝r einen gewissen Zeitraum kostenlos anzubieten. So bekommt der Arbeitgeber auch einen weiteren Anreiz f├╝r eine Anstellung.
6
Nach der Fertigstellung sollte die Bewerbung nat├╝rlich nochmals in Hinsicht auf die Rechtschreibung und auf den Inhalt ├╝berpr├╝ft und bei Bedarf korrigiert werden.