Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie öffnet man eine Champagnerflasche richtig?

1
Die zuvor gut gek√ľhlte Champagnerflasche wird zun√§chst mit einem sauberen Geschirrhandtuch umwickelt, damit etwaige N√§sse aufgezogen wird und die Flasche nicht aus der Hand rutscht.
2
Danach wird der Drahtkorb, der den Korken umschlie√üt, entfernt. Hierf√ľr wird die kleine Drahtschlinge nach links gedreht, bis sich der Korb l√∂st und entfernt werden kann.
3
Anschlie√üend wird die Folie √ľber dem Korken ganz nach Belieben, nur zum Teil oder g√§nzlich, entfernt.
4
Die Flasche wird nun vom K√∂rper weg (als St√ľtze kann der Bauch dienen) und auch von anderen Menschen weg vorsichtig ge√∂ffnet.
5
Mit dem einen Teil des Handtuchs wird der Korken bedeckt in eine Richtung gedreht. Mit dem anderen Teil wird der Flaschenhals bedeckt in die andere Richtung gedreht.
6
Das Handtuch verhindert einerseits, dass die Flasche aus der Hand rutscht und andererseits, dass der Korken durch den Raum schießt.
7
Ohne Handtuch sollte man sehr vorsichtig vorgehen. Eine Hand zieht den Korken mit leichtem Druck heraus, w√§hrend die andere Hand den Flaschenhals h√§lt. H√∂rt man ein “Plopp”, ist die Flasche ge√∂ffnet.
8
Zum Schluss wird die Flasche abgewischt. Der Champagner darf nun serviert werden.