Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie macht man Zwiebelsaft?

Was man braucht: Zwiebeln, Kandiszucker, Einmachglas
Kostenpunkt: Unter 1 Euro
Zeitaufwand: 10 Stunden
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Zwiebelsaft ist ein toller Hustensaft. Das tolle dazu ist dass er sogar Kindern schmeckt, weil er sehr s├╝├č ist.
1
Man sch├Ąlt eine Zwiebel, und schneidet diese in d├╝nne Ringe.
2
Dann nimmt man ein Glas mit Deckel, bestenfalls ein Marmeladenglas, und schichtet ein paar Zwiebelringe. ├ťber diese Schichten der Zwiebeln immer wieder ein paar St├╝cke Kandiszucker. Am besten macht man 3 Schichten Zwiebeln, und zwei Schichten Kandiszucker.
3
Jetzt das Glas verschlie├čen, und das ganze stehen lassen. Nicht direkt in die Sonne.
4
Den ersten Saft kann man bereits nach circa einer Stunde ablassen, es empfiehlt sich aber, das Ganze runde zehn Stunden so stehen zu lassen.