Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie macht man Szegediner Gulasch?

Was man braucht: 600 g Rindergulasch, Salz, Pfeffer, 400 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 1 rote und 1 gr├╝ne Paprika, 1 mehlig-kochende Kartoffel, 250 g Sauerkraut, ├ľl, 1 El Tomatenmark, 1 TL Paprika rosenscharf, 1 TL Paprika edels├╝├č, 1 Lorbeerblatt, 1 El saure Sahne, 1 El Petersilie und 500 ml Fleischbr├╝he
Kostenpunkt: ca. 10-12 Euro
Zeitaufwand: etwa 45 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Rindfleisch in W├╝rfel schneiden und mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
2
Zwiebeln und Knoblauch sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden.
3
Paprikaschoten und Kartoffel putzen und in mittelgro├če W├╝rfel schneiden.
4
├ľl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch and├╝nsten.
5
Das Fleisch dazu geben und mitbraten. Danach Kartoffel, Sauerkraut und Parika untermengen. Bei hoher Hitze kr├Ąftig anbraten. Gew├╝rze und und Tomatenmark dazugeben. Die Br├╝he dazu geben und alles zusammen einmal aufkochen.
6
Hitze auf mittlere Temperatur stellen.
7
Alles etwa 45 Minuten mit geschlossenem Deckel k├Âcheln lassen. Die sauere Sahne unterr├╝hren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen.