Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie macht man ganz normale Pfannkuchen?

Was man braucht: 4 Eier 1/2 TL Salz 1 EL Zucker 1 TL Backpulver 350 ml Milch 300 g Mehl ├ľl zum Ausbacken
Kostenpunkt: zw. 2-5 Euro
Schwierigkeit: Einfaches Standartgericht der warmen K├╝che
Anmerkungen: Dieses Rezept ist f├╝r 4 Personen.
1
Um Pfannkuchen zu machen muss man zuallererst Eier in ein R├╝hrgef├Ą├č geben und gut mit einem Schneebesen verquirlen.
2
Dann Das Salz, die Milch, das Mehl und das Backpulver gut unterr├╝hren.
3
Jetzt nach und nach das Mehl hinzugeben und solange r├╝hren, bis keine Mehl-Kl├╝mpchen mehr vorhanden sind. Hier kann man experimentieren: Je nachdem, wie viel Mehl hinzugef├╝gt wird, bekommt man sp├Ąter dickere oder d├╝nnere Pfannkuchen.
4
Will man gemeinsam essen ist es am besten jetzt schon den Ofen auf 50 Grad vorzuheizen, damit die ersten Pfannkuchen solange warm bleiben, bis auch die letzen ausgebacken sind.
5
Jetzt eine am besten beschichtete Pfanne auf den Herd stellen und mit etwas ├ľl aufheizen. Jetzt einen Teil vom Teig mit einer Sch├Âpfkelle in die Pfanne geben und durch Schwenken der Pfanne den Teig gleichm├Ą├čig verteilen. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von der Ober- und Unterseite ausbacken, bis er leicht gebr├Ąunt ist.
6
Zum warmhalten Pfannkuchen in den Ofen geben.