Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie macht man eine Schwarzw├Ąlder Kirschtorte?

Was man braucht: F├╝r den Teig: 100 g Mehl, 100 g Zucker, 100 g geriebene Schokolade, 100 g Margarine, 2 Teel├Âffel Backpulver, 4 Eier, eine Priese Salz, 75 g gemahlene Mandeln, ein P├Ąckchen Vanillezucker, F├╝r die F├╝llung: ein gro├čes Glas Sauerkirschen, ein halber Liter Schlagsahne, etwas Zucker, Kirschwasser, gehobelte Schokolade zum Garnieren
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: ca eine viertel Stunde plus etwa 40 Minuten Backzeit und etwas Zeit zum Ausk├╝hlen
Schwierigkeit: relativ leicht
Anmerkungen: Meng f├╝r ein gro├če Torte
1
Mehl und Backpulver miteinander vermengen und durch ein Sieb ziehen.
2
Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer gro├čen Sch├╝ssel schaumig schlagen, anschlie├čend die geschmolzene Margarine dazu geben und gut vermengen.
3
Nun das Mehl mit dem Backpulver nach und nach unterr├╝hren.
4
Anschlie├čend die Prise Salz, die geriebene Schokolade und die gemahlenen Mandeln unterr├╝hren, es sollte ein glatter R├╝hrteig entstehen. Ist der Teig zu z├Ąh kann eventuell etwas Milch hinzu gef├╝gt werden.
5
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform gie├čen und bei 170┬░C etwa eine halbe Stunde bis 40 Minuten backen. Den Kuchen in der Form ausk├╝hlen lassen.
6
Den Tortenboden nun ein bis zwei mal durschneiden und die einzelnen B├Âden in Kirschwasser tr├Ąnken.
7
Die Kirschen auf dem getr├Ąnkten Boden verteilen. Mit geschlagener, ges├╝├čter Sahne bestreichen.
8
Anschlie├čend den n├Ąchsten Boden darauf geben und das so wie beim untersten Boden verfahren.
9
Nun die Torte rundherum mit Sahne bestreichen, einige Kirschen in einem Kreis auf die Torte geben.
10
Den Rand der Torte mit gehobelter Schokolade verzieren.