Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie macht man eine Mehlschwitze?

Was man braucht: 50g Butter oder Margarine, 50g Mehl, Pfeffer und Salz
Kostenpunkt: ca 1 Euro
Zeitaufwand: ca 10 Minuten
Schwierigkeit: relativ leicht
Anmerkungen: f├╝r circa 1L Fl├╝ssigkeit
1
Die Butter in einem gro├čen Topf erhitzen.
2
Unter st├Ąndigem R├╝hren das Mehl dazu geben und solange weiterr├╝hren bis es sich mit dem Fett verbunden hat.
3
Anschlie├čend gibt man langsam die Fl├╝ssigkeit dazu, die man binden m├Âchte.
4
Weiterr├╝hren bis die Fl├╝ssigkeit eindickt.
5
F├╝r eine einfache Sauce kann man hier einfach Sahne dazu geben und das ganze dann w├╝rzen.