Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie macht man eine leckere Honig-Senf Salatsauce?

Was man braucht: Pfeffer, Salz, 2 EL Balsamico Essig, 1 EL Senf (egal welchen), 1 EL Honig (am besten klaren Honig), 1 kleinen Becher Vollmilchjoghurt (ungezuckert)
Kostenpunkt: ca. 1 Euro
Schwierigkeit: Leicht
Anmerkungen: Diese Salatsauce mit Honig und Senf auf Joghurtbasis ist kinderleicht und schmeckt auf allen Salaten super. Genießen kann man sie besonders in Verbindung mit Parmesan. Sie ist ohne ÖL, da dieses den feinen Geschmack von Senf und Honig meist zerstört und zum Klumpen der Sauce fĂŒhrt.
1
Zuerst vermengt man eine ordentliche Prise Pfeffer und Salz mit dem Balsamico und dem Senf.
2
Danach fĂŒgt man Senf und Honig hinzu. Der Senf sollte nicht zu scharf sein.
3
Wenn alles ordentlich vermengt ist und eine zĂ€he Paste ergibt, mischt man den Joghurt unter. Alle Mengenangaben entsprechen ungefĂ€hren GrĂ¶ĂŸen. Durch Variationen lĂ€sst sich der Geschmack an den individuellen Salat anpassen. Wenn der Salat zum Beispiel ZiegenkĂ€se enthĂ€lt, kann man fĂŒr ein delikates Geschmackserlebnis ein wenig mehr Honig zugeben .