Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie mache ich S├╝├čkirschmarmelade selber?

Was man braucht: 1000 g Kirschen (ohne Kerne), 750 g Gelierzucker, 3 TL Zitronensaft (frisch), Einkochgl├Ąser (sterilisiert)
Kostenpunkt: je nach Preis der Kirschen
Schwierigkeit: leicht
1
Zuerst kocht man die Gl├Ąser richtig aus damit keine Bakterien mehr vorhanden sind und stellt sie Kopf ├╝ber zum Abtropfen auf ein K├╝chentuch.
2
Nun halbiert man die Kirschen und entfernt die Kerne solange bis man 1 KG Kirschen fertig hat
3
Nun mischt man die Kirschen zusammen mit dem Gelierzucker und erhitzt die Masse in einem Topf.
4
Nun f├╝gt man die 3 TL Zitronensaft hinzu.
5
Nach einziger Zeit zerdr├╝ckt man die Kirschen mit einer Gabel im Topf oder man p├╝rriert sie mit einem P├╝rrierstab an.
6
Nun bringt man die Mischung zum Kochen.
7
Nach einiger Zeit entsteht ein Schaum den man mit einem speziellem Schauml├Âffel entfernen sollte.
8
Nun wird die Marmelade unter st├Ąndigem R├╝hren etwa 5 Minuten gekocht.
9
Zum Schluss f├╝llt man die Marmelade rasch in die bereit gestellten Gl├Ąser. Die Gl├Ąser allerdings nicht bis zum Rand f├╝llen sondern etwa 1 – 1 1/2 cm Platz lassen.
10
Die Deckel auf die Gl├Ąser schrauben und diese etwa 5 Minuten auf den Kopf stellen. So ensteht ein Vakuum in dem sich m├Âgliche Bakterien nicht ausbreiten k├Ânnen.
11
Nach der genannten Zeit dreht man die Gl├Ąser wieder um und l├Ąsst sie abk├╝hlen. Die Marmelade ben├Âtigt zwar etwas Zeit um fest zu werden, jedoch w├Ąre sie bereits jetzt zum Verzehr fertig.