Kategorien
Rezept-Ideen

Wie mache ich Pesto?

Was man braucht: Basilikum, Oliven├Âl, Parmesan, Pinienkerne oder Waln├╝sse, Salz, P├╝rierstab
Kostenpunkt: 3-4 Euro
Zeitaufwand: wenige Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Die Qualit├Ąt bei der Herstllung von Pesto ist oftmals entscheidend, daher sollte man bei der Auswahl der Zutaten genau auf die Qualit├Ąt achten
1
Als erstes gibt man einen Bund mit gewaschenem Basilikum in ein hohes Gef├Ą├č, welches Spritzen verhindert.
2
Darauf gibt man etwas Oliven├Âl und stellt im Anschluss den P├╝rierstab an. Nun gibt man solang Oliven├Âl darauf, bis eine cremige Masse entsteht.
3
Im Anschluss gibt man nun die Pinienkerne oder Waln├╝sse dazu. In der Regel sollte man bei der Portionsgr├Â├če eine volle Hand hinzugeben.
4
Sind die Pinienkerne bzw. die Waln├╝sse gut vermischt, so kann man nun damit beginnen den Parmesan hinzuzuf├╝gen. Der Parmesan solte im Voraus gerieben werden. Auch hier empfiehlt es sich eine volle Hand als Ma├čstab anzusehen.
5
Darauf folgend nocheinmals gut durch p├╝rieren.
6
Das Pesto ist nun fertig. Gegebenenfalls kann man das Pesto noch mit etwas Salz verfeinern bzw. erg├Ąnzen um einen vollmundigen Geschmack zu erhalten.
7
Das Pesto kann in einem luftdichten Gef├Ą├č bis zu mehrere Wochen im K├╝hlschrank aufbewahrt werden.