Kategorien
Uni-Wissen

Wie lerne ich am besten Portugiesisch?

Zeitaufwand: als Anf├Ąnger mindestens 2 bis 4 Stunden Unterricht/Selbststudium und 1 Stunde Nacharbeit
Schwierigkeit: mit Anspruch verbunden
Anmerkungen: Portugiesisch ist au├čer in Portugal Amtssprache Nummero 1 in Angola, Mosambique und Brasilien. Die Sprache ist eng ans Spanische angelehnt.
1
Ideal ist es, jemand des Portugiesischen M├Ąchtigen in Familie, Freundeskreis oder Bekanntschaft zu haben. Dieser k├Ânnte als Lehrer fungieren oder zumindest jemand weiterempfehlen.
2
Man kann privat Unterricht nehmen, in Volkshochschulen, Abendschulen oder Universit├Ąten.
3
Online lernen bietet sich bei Wiederauffrischung und einer kleinen Orientierung an, einen ├Ąquivalenten gesamtkurs ersetzen Seiten wie http://www.busuu.com/de/user/regist… nicht.
4
Legen Sie sich die geforderten Lehrb├╝cher und ein zweisprachiges W├Ârterbuch zu. Langenscheidt ist stets eine gute Fahrspur. http://www.amazon.de/Langenscheidt-…
5
Wirken Sie aktiv im Unterricht mit, reden Sie in den Dialogen nicht Deutsch mit Ihren Nachbarn.
6
Wechseln Sie pro Unterrichtsstunde nach einiger Zeit den Gespr├Ąchspartner. So wird man schneller auf Fehler bei sich und anderen aufmerksam.
7
Lernt jemand in Ihrer Familie die Sprache oder kann sie schon, switchen Sie in Alltagsgespr├Ąchen darin ├╝ber.
8
Reichen Sie unaufgefordert Texte ein zur Korrektur beim Dozenten oder Lehrenden.
9
Lesen Sie portugiesische Aufs├Ątze, B├╝cher oder Zeitungen im Internet, um Redewendungen und Strukturen zu verinnerlichen.
10
Suchen Sie sich Brieffreunde, die wom├Âglich auch ihr Deutsch aufbessern wollen. www.brieffreunde.de http://mylanguageexchange.com/Searc…
11
Sogenannte Ethno-Portale einen Portugiesen mit Interesse an Deutsch und Deutsche mit portugiesischem Background auf einer Plattform. Kontaktaufnahme ist hier schnell und unverbindlich hergestellt. http://www.portugallierforum.de/