Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kocht man Lasagne?

Was man braucht: F├╝r die Bolognesesauce: 1 Bund Suppengr├╝n 100 g ger├Ąucherten, durchwachsenen Speck 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 3 El Oliven├Âl 500gr Rinderhack 125 ml Rotwein (alternativ auch Gem├╝sebr├╝he) Salz Pfeffer 600g frische Tomaten oder aus der Dose, st├╝ckig 5 El Tomatenmark 1 Bund Thymian 1 Tl Zucker F├╝r die Sauce B├ęchamel: 75 g Butter 2 Zwiebeln ca. 60 g Mehl ┬Ż Liter Gem├╝sebr├╝he ┬Ż Liter Milch 100 g Goudak├Ąse 1 Prise Muskat 250 g Lasagneplatten (diese m├╝ssen ohne Vorkochen verwendet werden k├Ânnen) 100 g Goudak├Ąse
Zeitaufwand: 90 min
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept f├╝r sechs Personen
1
Zubereitung der Bolognesesauce: Zwiebeln und Knoblauch in feine St├╝cke zerkleinern. Das Suppengr├╝n waschen, putzen und ebenfalls klein w├╝rfeln. Derweil das Oliven├Âl in einer Pfanne erhitzen. Suppengr├╝n, Knoblauch, Zwiebeln und Speck in dem hei├čen ├ľl so lange d├╝nsten, bist die Zwiebeln glasig sind.
2
Nun das Hackfleisch hinzuf├╝gen und mit einem Holzl├Âffel so lange wenden und zerteilen bis es kr├╝melig und braun angebraten ist. Salz und Pfeffer zum w├╝rzen benutzen. Dann Gem├╝se und Fleisch mit dem Rotwein bzw. der Gem├╝sebr├╝he abl├Âschen und ein paar Minuten k├Âcheln lassen.
3
Die Tomaten waschen und in St├╝cke schneiden. Diese dann zusammen mit dem Tomatenmark in die Pfanne geben und weitere 10 Minuten auf niederer Hitze k├Âcheln lassen. Zuletzt den Thymian unterr├╝hren und die Sauce mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer abschmecken.
4
Zubereitung der B├ęchamelsauce: Die Zwiebeln in feine St├╝cke schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und unter st├Ąndigem R├╝hren Zwiebeln und Mehl hinzuf├╝gen und and├╝nsten. Nach und Nach Milch und Gem├╝sebr├╝he hinzuf├╝gen. Dabei niemals das R├╝hren vernachl├Ąssigen, da sich sonst kleine Kl├╝mpchen bilden.
5
Den Gouda mit einer K├Ąsereibe grob Raspeln und in der kochenden Sauce schmelzen lassen. Die Sauce zuletzt mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6
Auf dem gesamten Boden einer gro├čen Auflaufform B├ęchamelsauce verteilen. Darauf eine Schicht Lasagnebl├Ątter geben. Diese wiederum mit einer Schicht Bolognesesauce und einer weiteren Schicht B├ęchamelsauce bedecken.
7
Mit Lasagnebl├Ąttern, Bolognese und B├ęchamelsauce nach diesem Schema so lange weiterverfahren, bis Saucen und Pasta vollst├Ąndig aufgebraucht sind. Dabei aber darauf achten, dass die obersten Lasagnebl├Ątter von Sauce bedeckt sind, da sie im Ofen sp├Ąter sonst anbrennen.
8
Den Grob geraspelten K├Ąse gro├čz├╝gig oben auf die letzte Schicht Sauce streuen. Dann die fertige Lasagne in den vorgeheizten Backofen bei 175┬░ (Umluft: 150┬░) ca. eine Stunden backen.
9
Wer kein Fleisch mag, kann die Lasagne auch vegetarisch machen. Hierf├╝r einfach Speck und Hackfleisch durch Champignons und Steinpilze ersetzten.Des weiteres kann die B├ęchamelsauce durch zugabe von gekochtem Brokkoli verfeinert werden.