Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kocht man Kohl?

Was man braucht: Kohl, Wasser, Salz
Kostenpunkt: variiert je nach QualitÀt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Den Kohl waschen und putzen.
2
Wasser in einen Topf geben, etwa zwei Finger breit, den Kohl in das Wasser geben und erhitzen.
3
Sobald das Wasser kurz geköchelt hat wird es abgeossen.
4
Den Kohl anschließend mit frischem Wasser und einer Prise Salz erneut aufkochen lassen und im Wasser garen lassen.
5
Der Vorteil dieser Methode ist es, dass schon beim ersten Kochen die BlÀhstoffe des Kohls austreten, jedoch mit dem Wasser abgeossen werden.
6
Tipp: man kann den Kohl auch einfach vor dem normalen Kochen mit kochendem Wasser ĂŒbergießen, so muss man ihn nicht zweimal köcheln lassen, es gehen weniger Vitamine kaputt.