Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie koche ich Tomaten ein?

Was man braucht: 400 g Tomaten, Salz, 200 ml Essig, 400 g Zucker, 50 ml Orangensaft, 4 Zehen Knoblauch, 2 Chillichoten, 400 ml Wasser, 2 Lorbeerbl├Ątter
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Schwierigkeit: relativ leicht
1
Zuerst muss die Schale der Tomaten entfernt werden. Hierzu werden die Tomaten oben oder unten kreuzf├Ârmig eingeschnitten und anschlie├čend f├╝r ein bis zwei Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser gelegt. Die Spitzen der Schale fangen an sich von dem Fruchtfleisch zu l├Âsen, dann kann man die Tomaten aus dem Wasser nehemen und die Schale ganz einfach abziehen. Anschlie├čend muss der Strunk entfernt werden.
2
Die Tomaten nun in viertel schneiden.
3
Das Wasser mit dem Essig, dem Zucker und dem Orangensaft in einen gro├čen Topf geben und erhitzen.
4
Die Knoblauchzehen sch├Ąlen und in feine Scheiben schneiden, die Chillis ebenfalls zerkleinern. Zusammen mit dem Salz und den Lorbeerbl├Ąttern in das Essig Zucker Wasser geben.
5
Die Mischung nun f├╝r etwa 20 Minuten K├Âcheln lassen, anschlie├čend die geschnittenen Tomaten dazu geben und das ganze nochmals f├╝r 5 bis 10 Minuten einkochen lassen.
6
Die Tomaten Masse nun in zuvor mit hei├čem Wasser ausgkochte Einmachgl├Ąser f├╝llen und gut verschlie├čen.
7
Tipp: bei den Gew├╝rzen kann man je nach Geschmack variieren, es eignen sich zum Beispiel auch Basilikum, Oregano, Thymian, Rosmarin oder Zwiebeln.
8
Tipp: auch bei der Gr├Â├če der Tomatenst├╝cke und der Feinheit der So├če kann man variieren, die Tomaten k├Ânnen auch als Halbe eingekocht werden, man kann das Ganze aber auch noch mit dem P├╝rierstab fein zerkleinern.