Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man Zuckert├╝ten selber basteln?

Was man braucht: Tonpapier (am besten in der Lieblingsfarbe des T├╝tenempf├Ąngers), Schere, Klebestift, Bleistift, 50 cm Faden (N├Ąhgarn oder Wollfaden), Krepp-Papier, farbiges Geschenkband, Aufkleber oder selbstgebastelte Pappfiguren (als Motive z.B. Tiere, Fu├čball, Autos, etc.)
Schwierigkeit: leicht
1
Den Faden durch Knoten an dem Bleistift befestigen und das untere Ende des Fadens an die linke untere Ecke des Tonpapiers anlegen, mit dem Finger fixieren.
2
Den Faden straff ziehen und so den Bleistift so weit wie m├Âglich von der unteren Ecke entfernen, dann die Spitze links am Rand des Tonpapiers anlegen.
3
Schlie├člich den Faden als Zirkel einsetzen und einen gro├čen Viertelkreis auf das Tonpapier zeichnen.
4
Den Viertelkreis ausschneiden und anschlie├čend zu einer T├╝te zusammenrollen, wobei f├╝r eine gute Stabilit├Ąt m├Âglichst eng gerollt werden sollte. Die so geformte T├╝te mit dem Klebestift zusammenkleben.
5
ein gro├čes Rechteck Krepppapier ausschneiden, den Innenrand der Zuckert├╝te mit Kleber versehen und das Krepppapier etwa drei bis vier Zentimeter in die T├╝te hineinkleben, sodass der Gro├čteil des Papiers als “R├Âhre” aus der T├╝te herausschaut.
6
Die T├╝te nun nach Belieben mit den Aufklebern oder Pappfiguren bekleben, anschlie├čend kann die T├╝te gef├╝llt und mit farbigem Geschenkband am Krepppapier zugebunden werden.