Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man Windm├╝hlen basteln?

Was man braucht: leere Getr├Ąnke-Plastikflaschen mit Deckel, Holzstab, 1 Schraube, Schraubenzieher, K├╝chenschere (ersatzweise scharfes Messer)
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Ein Beitrag zum Recycling
1
Windm├╝hlen faszinieren nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Stundenlang kann man ihnen beim lustigen Drehen zuschauen. Sie k├Ânnen Windm├╝hlen aus Holz, Metall, Papier oder Plastik bauen. Damit Sie kein Material kaufen m├╝ssen, k├Ânnen Sie eine leere Plastikflasche (1, 1 ┬Ż oder 2 Liter) von Softdrinks benutzen. Auf diese Weise wird M├╝ll recycelt und zu Kunst. Durch das relativ leichte, biegsame Plastikmaterial produzieren die Recycle Windm├╝hlen einen fantastischen Klang bei der Bewegung.
2
Reinigen und trockenen Sie zuerst die Plastikflaschen. Benutzen Sie transparente Flaschen und bemalen Sie diese mit Ihren Wunschfarben. Au├čer in Gr├╝n sind Plastikflaschen auch in vielen Sonderfarben erh├Ąltlich, z.B. goldfarben, Pink, Blau, Lila etc. Kinder k├Ânnen die Flaschen ebenfalls mit Klebeband, Glitter oder Fingerfarben bemalen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.
3
Holzst├Ąbe erhalten Sie kostenlos als Restest├╝cke in einer Schreinerei. Der Stand kann rund oder eckig sein; die L├Ąnge kann von 30cm bis 1m variieren, wie gew├╝nscht. Meist bekommen Sie hier auf eine einzelne Schraube kostenlos; ansonsten im Heimwerkermarkt.
4
Schneiden Sie mit einer K├╝chenschere oder mit einem scharfen Messer die Plastikflasche in gew├╝nschter H├Âhe ab, etwa 10 bis 20 cm. Den Boden ben├Âtigen Sie nicht. Heben Sie diesen jedoch f├╝r eine andere Bastelei auf.
5
Schneiden Sie nun gleichm├Ą├čige Streifen in das Plastik, und zwar von der Schnittkante in Richtung Deckel; das werden die Rotorenbl├Ątter. Wenn gew├╝nscht, k├Ânnen Sie mit einem Stift vorzeichnen.
6
Biegen Sie die Rotorenbl├Ątter vorsichtig nach unten. Vermeiden Sie Knicke, da die Bl├Ątter ansonsten leicht abbrechen k├Ânnen.
7
Erhitzen Sie einen Schraubzieher mit dem Feuerzeug und bohren Sie ein Loch in die Verschlusskappe. Nun k├Ânnen Sie den Flaschendeckel mit der Schraube am Holzstab befestigen und schon ist die Windm├╝hle fertig.