Kategorien
Windows-Tipps

Wie kann man ungenutzte und veraltete Treiber löschen – Windows Vista?

Was man braucht: Treiber-CD oder Treiber Download vom Hersteller
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: Je nach Hardware unterschiedlich meist bis zu 15 Minuten
Schwierigkeit: Gehoben Anforderungen
Anmerkungen: Alle Hardwarekomponenten des Rechners werden durch Treiber angesteuert. Beispielsweise Grafikkarten, Mainboards, Netzwerkkarten, Soundkarten usw.
1
Bevor man einen Treiber löscht sollte man sich auch wirklich sicher sein, dass man diesen nicht mehr benötigt. Die ausgewĂ€hlte Hardwarekomponente wird nach einer Löschung des Treibers nicht mehr zu VerfĂŒgung stehen.
2
Entweder wird der Treiber gelöscht durch das ersetzen eines neuen Treibers von einer Treiber-CD bzw. einem Download von der Internetseite des Herstellers oder durch das Löschen im GerÀtemanager.
3
Der GerÀtemanger ist zu finden unter der Systemsteuerung. Dieser kann geöffnet werden mit einem Doppelklick. In dem neuen Fenster was sich nun geöffnet hat, erscheint eine Auflistung der vorhandenen Hardware.
4
Nun wird die Komponente, in der der Treiber gelöscht werden soll, aufgerufen mit einem Doppelklick.
5
In dem neuen Fenster finden Sie nun die möglichkeit den Treiber zu deaktivieren bzw. diesen zu Löschen.