Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man Tischsets selber machen?

Was man braucht: Fotos aus Zeitschriften zum Thema Essen, farbiges Din A4 Blatt, Stifte, Schere, Prittstift, durchsichtige Klebefolie, dicke Nadel, dicker bunter Plastikfaden (aus dem Bastelladen)
Kostenpunkt: 2-5 Euro
Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Dekorative Tischsets kombiniert mit Rezeptideen ÔÇô ideal zum Verschenken.
1
Pers├Ânliche Tischsets kann man ganz einfach selbst gestalten. Zu diesem Zweck werden erst dekorative Collagen hergestellt. Schreiben Sie Ihr Lieblings-Rezept handschriftlich oder mit dem Computer im Querformat auf ein farbiges Din A4 Blatt. Schneiden Sie aus Zeitschriften zum Thema Essen sch├Âne Bilder der Zutaten aus und dekorieren Sie das Rezept damit.
2
Das Din A4 Blatt auf die Klebefolie legen und drum herum schneiden. Eine zweite Folie von der selben Gr├Â├če ausschneiden. Die Folie abziehen und das Rezeptblatt darauf kleben. Die zweite Folie auf der anderen Seite anbringen. Eventuell entstehende Luftbl├Ąschen k├Ânnen mit dem Finger zur Seite heraus gedr├╝ckt werden. Schneiden Sie die Kanten sauber zu.
3
Das Rezept kann alternativ im Copyshop laminiert werden. Beides sch├╝tzt es vor Schmutz und es kann leicht gereinigt werden.
4
Mit Nadel und Faden werden die Kanten der Tischsets eingefasst. Dazu auf der R├╝ckseite einstechen und immer um die Kante n├Ąhen. Schlie├člich die Enden verknoten und abschneiden.