Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann man sich von der GEZ abmelden – Formular

1
M├Âchte man sich bei der GEZ abmelden, sollte man auf folgende Tipps achten, da es sonst bei der Abmeldung zu Schwierigkeiten kommen kann. Das n├Âtige Formular zur Abmeldung kann man im Internet auf der Webseite http://www.gez.de/e160/e161/e1137/a… herunterladen.
2
Zu Beginn sollte man einen guten Grund aufbringen, warum man die GEZ abmelden m├Âchte. Eine einfache Erkl├Ąrung, wie zum Beispiel, dass man keine Rundfunkger├Ąte mehr besitzt, reicht im Normalfall nicht aus.
3
Damit man auch keine Ordnungswidrigkeit begeht, ist es wichtig, dass man alle Rundfunkger├Ąte aus der Wohnung bzw. aus dem Haus entfernt. Das hei├čt, dass ebenfalls alle Ger├Ąte aus einer Zweitwohnung, einer Ferienwohnung oder aus einer Firma entfernt werden m├╝ssen.
4
Hat man noch alte Rundfunkger├Ąte auf dem Speicher oder im Keller stehen, sollte man diese auch entsorgen, denn damit man von der GEZ abgemeldet werden kann, m├╝ssen erst alle geb├╝hrenpflichtige Ger├Ąte entfernt werden.
5
Das Datum der Abmeldung sollte man immer auf einen Tag am Ende des Monates angeben. Es wird sowieso immer f├╝r einen ganzen Monat bezahlt, ob der Vertrag jetzt am Ende oder am Anfang eines Monats gek├╝ndigt wird.
6
Wer auf Nummer sicher gehen will, der sollte dem ausgef├╝llten Formular noch ein kleines Zusatzschreiben beif├╝gen. In diesem sollte man erneut die genauen Gr├╝nde f├╝r die Abmeldung angeben. Ebenfalls sollte das Dokument per Einschreiben versandt werden. So erh├Ąlt man direkt den Beweis, dass das Dokument sicher angekommen ist.