Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man selber Tontopffiguren basteln?

Was man braucht: Tontopf, Acrylfarben, Draht, Styroporkugeln, verschiedene Stoffreste, WollfÀden, Kleber, Pappe, Schere
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Mit fertigt gestalteten Tontopffiguren können die Wohnungen gestaltet werden, sie können aber auch gut in Geschenke mit eingebunden werden.
1
Der Tontopf wird als Erstes mit den entsprechenden Farben als Körper der Tonfigur angemalt. Hier ist es entscheidend, ob die Tonfigur ein Mann, eine Frau oder ein Tier darstellen soll.
2
Danach werden zwei Drahtstifte durch den Tontopf geschoben, die auf der oberen Seite in eine grĂ¶ĂŸere Styroporkugel gesteckt werden. Diese Kugel stellt dann als Kopf dar. Am unteren Ende der beiden Drahtstifte werden zwei kleinere Styroporkugeln gesteckt, die die FĂŒĂŸe darstellen sollen.
3
Auf die große Styroporkugel wird ein Gesicht aufgemalt und die WollfĂ€den werden als Haare auf die Kugel aufgeklebt. Hier können mit kleinen StoffstĂŒcken und der Pappe auch HĂŒte gebastelt werden, die der Tontopffigur aufgesetzt und angeklebt werden.
4
Im nĂ€chsten Schritt werden die beiden Drahtstifte, die die Beine darstellen sollen, mit der Pappe so verkleidet, dass die Beine proportionsmĂ€ĂŸig zum Körper der Tontopffigur passen.
5
Mit den anderen Stoffresten werden dann die Beine umklebt, damit es so aussieht, dass die Tontopffigur eine Hose oder Strumpfhose trÀgt. Denn bei weiblichen Tontopffiguren kann auch aus Stoff ein Rock gestaltet werden.
6
Dann werden zwei kĂŒrzere Drahtstifte mit Pappe verkleidet, die die Arme der Tontopffigur darstellen sollen. Auch die Arme werden mit Stoffresten umklebt.
7
Im letzten Schritt werden am Ende der Arme noch kleine Styroporkugeln als HĂ€nde auf den Draht gesteckt. Beide Arme werden dann rechts und links an den Tontopf geklebt.