Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man selber einen Kerzenhalter basteln?

Was man braucht: Zwei leere, saubere Milchflaschen (ersatzweise zwei gro├če Wei├čbiergl├Ąser), zwei Teelichter, einen gro├čen Teller aus Porzellan oder Keramik (hitzebest├Ąndig), Zweige und Kunstblumen, Farb- oder Glitzerspray (falls gew├╝nscht)
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
1
Arrangieren Sie Ihre Zweige und Kunstbl├╝ten in der von Ihnen gew├╝nschten Form. Auf Wunsch k├Ânnen Sie die Zweige auch mit Farbe oder Glitzerspray verzieren. Stecken Sie die Zweige in die Milchflaschen oder Biergl├Ąser.
2
Drehen Sie nun die Flaschen oder Gl├Ąser um und stellen Sie diese mit der ├ľffnung nach unten auf die hitzebest├Ąndige Unterfl├Ąche, am besten einen feuerbest├Ąndigen Teller.
3
Plastik ist nicht geeignet; ebenso wenig Metall, da es die Hitze weiterleitet. Am besten befestigen Sie die Flasche (Gl├Ąser) mit einigen Wachstropfen auf der Unterfl├Ąche.
4
Befestigen Sie nun jeweils ein Teelicht mit einigen Wachstropfen auf dem Flaschenboden (Glasboden). Besonders ansprechend wirken diese Kerzen vor einen Spiegel.