Kategorien
Hobby & Freizeit

Wie kann man selber ein Hochzeitsgeschenk basteln?

Was man braucht: kleiner Blumentopf, Gurke, Klarsichtfolie, Messer, Gips, 2 Euro-StĂŒcke
Kostenpunkt: je nach GroßzĂŒgigkeit, ca. 5 Euro fĂŒr das Zubehör
Zeitaufwand: ca. eine Stunde
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein Hochzeitgeschenk selber zu basteln – hier wird nun beschrieben, wie man einen Geldkaktus selbst erstellen kann, denn Geldgeschenke werden von dem Brautpaar stets zwingend benötigt!
1
Als Erstes packt man den Gips in den kleinen Blumentopf und steckt die Salatgurke in den noch nicht getrockneten Gips, damit diese letztlich fest darin verankert ist.
2
Wenn der Gips ausgehĂ€rtet ist, ritzt man mithilfe des Messers kleine Einschnitte in die Gurke. Die Einschnitte sollten dabei die GrĂ¶ĂŸe eines 2 Euro-StĂŒckes haben. Die Anzahl der Einschnitte richtet sich dabei danach, wie viele 2 Euro-StĂŒcke man verschenken möchte.
3
Nun steckt man die MĂŒnzen in die Einschnitte hinein.
4
Zu guter Letzt muss man das Geldgeschenk nur noch mit der Klarsichtfolie verpacken – und natĂŒrlich verschenken!