Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann man seine Wangenknochen trainieren?

Zeitaufwand: 10 Minuten t├Ąglich
Schwierigkeit: leicht
1
Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: Die Form Ihrer Wangenknochen ist genetisch festgelegt und l├Ąsst sich ausschlie├člich operativ ver├Ąndern.
2
Die Wangenknochen wirken intensiver, wenn das Gesicht schmaler ist, d.h. kein Fett vorhanden ist. St├Ąrken k├Ânnen Sie jedoch die Gesichtsmuskeln, die Ihr Gesicht erheblich ver├Ąndern und formen k├Ânnen! Alle ├ťbungen werden 15 Mal wiederholt.
3
Blasen Sie die Wangen auf und schieben Sie diese Luft von einer Seite zur anderen. Schlie├čen Sie mit einer Fingerspitzen-Klopfmassage ab.
4
Pressen Sie die Lippen aufeinander. L├Ącheln Sie dabei und strecken Sie zus├Ątzlich das Kinn nach vorne.
5
Schlie├čen Sie die Lippen und saugen Sie Ihre Wangen nach innen. Kurz halten und wieder entspannen.
6
Legen Sie die H├Ąnde auf die Wangenknochen. Mit mittelfestem Druck wird nach au├čen in Richtung Schl├Ąfen und Haaransatz gestrichen. Halten Sie die Spannung kurz.
7
Legen Sie einen Stift zwischen die Z├Ąhne. Bei├čen Sie darauf und halten Sie die Spannung kurz an, bevor Sie lockerlassen.
8
Kaugummikauen und L├Ącheln sind ├╝brigens ebenfalls einfache und bew├Ąhrte Trainingsmittel.